Das Post Adressen kaufen bzw. der Handel mit diesen ist in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Direktmarketing zu sehen. Um das Direktmarketing durchzuführen, werden Postadressen von möglichen Neukunden gekauft und vorab nach den Ansprüchen des jeweiligen Unternehmens gefiltert. Um neue Kunden zu gewinnen, empfiehlt es sich das Adressen kaufen und diese dann zum Direktmarketing zu nutzen. Mit den Werbebriefen spricht man den potentiellen Kunden direkt an und versucht, ihn vom eigenen Unternehmen bzw. Produkt zu überzeugen. Um seriös Adressen zu kaufen, wendet man sich am Besten an professionelle Adresshändler. Bei Ihnen kann man qualitativ hochwertige Postadressen kaufen. Laut einer Studie des Bundeskartellamtes betrug das Volumen für den Markt, Adressen kaufen, im Jahr 2005 etwa knapp 800 Millionen Euro.

Adressen kaufen

616726_26242974 Unternehmen haben die Möglichkeit, Postadressen für Werbezwecke zu kaufen, Dabei ist es optional, ob diese Adressen einmalig oder häufiger genutzt werden. Ebenso ist es jedem selbst überlassen, ob man die Postadressen in Datenbanken des Unternehmens speichert oder nicht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Adressen kaufen und diese dann auch zu nutzen. Zum einen kann das Unternehmen die gekauften Postadressen selber verwalten, zum anderen besteht die Möglichkeit, einen Treuhänder hiermit zu beauftragen, welche die Adressen verwalten und mit schon bestehenden Daten abgleichen.  Ein Treuhänder gibt die Information der genauen Adresse eines Neukunden erst dann an das Unternehmen weiter, wenn der Kunde auch Kontakt aufgenommen hat. Des Weiteren kann man bei diesem Treuhänder Adressen kaufen, die nicht von diesem selbst abgestimmt worden sind, sondern aus den Bestandsdatenbanken von anderen Quellen stammen. Um die Qualität anzupassen, können Postadressen an den Anforderungen des Werbeträgers gemessen werden. Dies geschieht mittels unterschiedlicher Filter, die beispielsweise auf regionale Gegebenheiten, Alter, Zahlungsverhalten und sonstiger Parameter abgestuft sind.

Zusammenhang von Adresshandel, Bonitätsauskünfte, Scoring

Die Märkte der Bonitätsauskunfteien, Scoringunternehmen und des Adressen Handels stehen in engem Zusammenhang. Folgend wird durch ein Beispiel beschrieben, wie durch das Postadressen kaufen und dessen Auswertung Produkte beliebig getauscht werden können.

Beispiel

A kauft regelmäßig im Internet exklusiven Kaffee bei B. B verwaltet seine Adressliste selbst und analysiert diese für sich. Diese Liste verkauft er dann an C, welcher hochwertige Kaffeemaschinen anbietet. C schickt A daraufhin seine Werbeprospekte. Aufgrund der Werbung kauft A bei C eine teure Kaffeemaschine auf Ratenkauf. Dieser Ratenkauf wird von C an eine Auskunftei wie etwa der Schufa weitergeleitet. Die Art und Weise, wie A seinen Ratenverpflichtungen nachkommt, wird in desssen Scoring wiedergespiegelt. Sollte A jetzt weitere Geschäfte dieser Art abschließen wollen, so werden seine Scoring-Werte an die anfragenden Unternehmen gemeldet. Im Falle eines Umzuges und somit einer Änderung der Postadressen kann C dem Kunden A auf zweierlei Weise seine Werbung zukommen lassen. Zunächst wird die neue Postadresse bei der Deutschen Post AG nachgefragt. Sollte sich diese hier nicht ermitteln lassen, so wird C sich an D, einem Adressdienstleister, wenden. D wird nun seine Datenbanken untersuchen, ob A dort mit neuer Postadresse aufgeführt ist. Wenn A nun irgendetwas bestellt, so filtert das System von D die neue Adresse von A und meldet diese an C. C hat nun die neue Adresse von A und möchte diesem weiterhin seine Werbung zukommen lassen. Allerdings ist die neue Adresse von A in einer sozial schwachen und damit mit wenig Kaufkraft ausgestatteten Gegend gelegen. Somit ist das Scoring für A schlechter und C bietet ihm deswegen die neue Kaffeemaschine aufgrund des höheren Risikos nur gegen die Option Vorkasse an, der Ratenkauf entfällt. So wie in diesem Beispiel beschrieben werden viele Unternehmen Adressen kaufen, um ihre Produkte an den Kunden zu bringen. Der Handel mit Postadressen steigt von Jahr zu Jahr weiter an.